Schöne Bilder - tagSeoBlog Bildergalerie

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Stereoskopisches Sehen

Stereoskopisches Sehen
Stereoskopisches Sehen
Martin Mißfeldt, 24. April 2015, Adobe Photoshop *

Der Mensch kann mithilfe seiner Augen dreidimensional sehen. Grundlage dafür ist das sogenannte "Stereoskopische Sehen". Dabei nehmen die beiden Auge einen Gegenstand aus eine leicht verändertenen Blickwinkel wahr. Das Gehirn kombiniert dann diese Informationen zu einem dreidimensionalen Gesamteindruck. Die Abbildung oben veranschaulicht dieses Prinzip: die beiden oberen Bällen zeigen die Ansicht, die jedes einzelne Auge sieht. Beide werden im Gehirn dann zu einem Gesamtbild kombiniert. Mehr zum Thema Stereoskopisches Sehen bei Brillen-Sehhilfen.de

* Dieses Bild kann im privaten oder schulischem Kontext gerne geteilt oder auf Websites benutzt werden. Folgendes sollte unter dem Bild oder am Ende des Artikels stehen: "Stereoskopisches Sehen von Martin Mißfeldt (Quelle)". Für eine geschäftsmäßige Nutzung (z.B. Print-Erzeugnisse, Shop-Websites oder Suchmaschinen) ist eine Genehmigung des Autors erforderlich.

Katarakt (med.: Grauer Star) Poker Gratis Anmeldung