Schöne Bilder - tagSeoBlog Bildergalerie

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.

Abstrakte Malerei

Abstrakte Malerei
Abstrakte Malerei
Martin Mißfeldt, 19. Februar 2009, Adobe Photoshop *

Abstrakte Malerei kann man auch als "nicht gegenständliche Malerei" bezeichnen. Auf dem Gemälde ist bei abstrakter Malerei nicht zu "erkennen". Natürlich sit das Bild als solche zu sehen, aber es fehlt ein Motiv, etwas benennbares. Im Volksmund hat sich der Begriff "abstrakte Malerei" jedoch auch als Synonym für "nicht realistische Malerei" verbreitet. Hierbei wird ein erkennbares Motiv "malerisch abstrahiert"; das Motiv ist dabei zwar weiterhin zu erkennen, es ist jedoch nicht so realistisch, dass der Farbauftrag hinter der Wiedererkennbarkeit zurücktritt. Diese "halb-abstrakte Malerei" thematisert, für den Betrachter durchaus wahrnehmbar, das Bild als künstlerisches Artefact.

Beispiele für "halb-abstrakte Malerei" von Martin Mißfeldt

Beispiele für abstrakte Malerei von Martin Mißfeldt

Im Grunde genommen sind die meisten Ölgemälde - zumindest die von Mißfeldt - als "halb-abstrakt" zu bezeichnen. Malerei ist also eigentlich für die meisten menschen gleichbedeutend mit "Abstrakter Malerei".

Weblinks:

* Dieses Bild kann im privaten oder schulischem Kontext gerne geteilt oder auf Websites benutzt werden. Folgendes sollte unter dem Bild oder am Ende des Artikels stehen: "Abstrakte Malerei von Martin Mißfeldt (Quelle)". Für eine geschäftsmäßige Nutzung (z.B. Print-Erzeugnisse, Shop-Websites oder Suchmaschinen) ist eine Genehmigung des Autors erforderlich.

Ölmalerei Ranking Faktoren bei google